Bürgersolaranlage in Kuhsdorf

In der Gemeinde Groß Pankow wurden insgesamt 3 Bürgersolaranlagen auf den Dächern von öffentlichen Gebäuden installiert und in Betrieb genommen. Die Anlagen befinden sich im Besitz der Norddeutschen Energiegemeinschaft eG, insgesamt flossen Investitionen von 116.000 Euro.

Bürgersolaranlage  in KuhsdorfDie Versorgung der betroffenen Gebäude kann nun teilweise durch die installierten Bürgersolaranlagen übernommen werden. Der Bürgermeister von Kuhsdorf freut sich besonders über das rege Interesse der Bürger, die sich ab einem bestimmten Betrag an der Anlage beteiligen können. Schon jetzt haben etwa 450 Bürger so Anteile der Genossenschaft erworben. Diese haben einen Gesamtwert von rund 2 Millionen Euro. Für die Folgemonate wird mit weiteren Beteiligungen und einem Anstieg der Summe auf über 2 Millionen Euro gerechnet.

Die Bürgersolaranlagen sind auf den Dächern der Schule, des Gemeindehauses und der Feuerwehr installiert. Sie erreichen in ihren Leistungen Werte zwischen 5 und 36 kWp. Für die Nutzung der Dächer wird ebenfalls eine Pacht an die Gemeinde gezahlt, sodass auch an dieser Stelle von Gemeinde und Bürgern profitiert werden kann.

2011-09-26, Quelle: Pressemitteilung der WEMAG AG